2016-Emlichheim; Freitag, den10. Juni, 19:30 Reformierte Kirche – Cembalokonzert mit Egbert Schoenmaker

Geschrieben von am 27. April 2016 | Abgelegt unter Allgemein, Egbert Schoenmaker, Kirchenmusik, Varia

EMLICHHEIM-REFORMIERTE KIRCHE: Am Freitag, den 10. Juni, 19:30 bis 20:20 gibt Egbert Schoenmaker ein Cembalokonzert. Eintritt: frei.
Er spielt ein zwei manualiges franco-flämisches Instrument gebaut in 1988 von William Fenton Morton aus Chicago USA.

Egbert Schoenmaker studierte Orgel an den Musikhochschulen in Utrecht (Nico van den Hooven), Arnhem (Bert Matter) und nach seinem Konzertexamen bei Piet Kee in Amsterdam, Cembalo bei Christopher Farr und Anneke Uittenbosch in Amsterdam.

Egbert Schoenmaker-Cembalo

Das Programm enthält u.a. Werke von Bach: Französische Suite Nr. 3, Scarlatti: 2 Sonaten: K 1 und K 87, Böhm, Musik aus dem Susanne van Soldt-Manuscript.

Dalen-Blokfluit-005

Franco-flämisches Cembalo gebaut von William Fenton Morton USA

Cembalo-Morton-Soundboard

Cembalo Resonanzboden gemalt von Gerrie Freeke

 

Morton, Harpsichord painted by Gerrie Freeke

Roset painted by Gerrie Freeke

Emlichheim-ref- Kirche-Chorraum-2 der reformierten Kirche

Sicht auf Chorraum der reformierten Kirche Emlichheim

 

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben