Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Allgemein Varia

2013-Klosterbasilika Knechtsteden Samstag, den 21. September Festival Alter Musik TÖLZER KNABENCHOR

Written by Egbert Schoenmaker

21.9. – 20.00 – Klosterbasilika Knechtsteden
TÖLZER KNABENCHOR
Tölzer Knabenchor

Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Franz Schubert, Gioacchino Rossini, u.a.
mit dem Tölzer Knabenchor und seinen Solisten

Thomaskantor Johann Sebastian Bach hatte in Leipzig eine Vielzahl von Aufgaben zu erfüllen. Nicht genau geklärt sind alle Anlässe, zu denen er seine überragenden Motetten komponierte. Sicher aber waren es die Thomaner, die sie sangen. Ein genuines Repertoire für Knabenchöre also, aus dem die Tölzer in ihrem Programm die großen achtstimmigen Motetten Komm, Jesu, komm und Singet dem Herrn ein neues Lied präsentieren. Außerdem zeigen sie in ihrem Konzert unterschiedliche Wege, auf denen sich die geistliche Chormusik der Romantik entwickelte, von Rossinis melodischer Glaubensinnigkeit über Mendelssohns formbewusste Intensität bis hin zu Schuberts formsprengender Fantasie.

Continuo: Egbert Schoenmaker und Klavierbegleitung: Armanda ten Brink
Tölzer Knabenchor, Ltg.: Ralf Ludewig

466207_281674395256349_740030693_o

About the author

Egbert Schoenmaker

Leave a Comment

error: Content is protected !!