Anna Cholin hat ihr Zeugnis der D-Prüfung bekommen

Geschrieben von am 17. Februar 2018 | Abgelegt unter Kirchenmusik

Nach einer längeren Wartezeit hat Anna Cholin heute [16. Feb] ihr Zeugnis der D-Prüfung bekommen!
Anna ist Organistin an der Flentrop-Orgel (1992)  der lutherischen Friedenskirche in Emlichheim, daneben spielt sie auch oft in Georgsdorf, reformierte Kirche

Anna Cholin-1

Anna Cholin

Anna  hat zusammen mit Gerhild Konjer [siehe Bericht] die D-Prüfung  der lutherischen Landeskirche abgelegt in der Lutherkirche in  Leer. Prüfer war der Kirchenmusikdirektor Joachim Gehrold und ausgebildet ist sie an der Musikschule Uelsen bei Egbert Schoenmaker.
Die lutherische Prüfung ist die meist umfassende. Damit ist man auch gerüstet für andere Konfessionen.

Musikschule als Förderer der Kirchenmusik vor Ort
Neben dem wöchentlichen Orgeluntericht bekam sie in einer Gruppe eine theoretische Ausbildung [Gehörbildung, Orgelbau, kleine Vorspiele machen, spielen von Kadenzen, Stimmen von Zungenpfeifen, Gesangbuchkunde, Kenntnisse der Liturgie].
Die Musikschule hat diese extra Unterrichtszeit kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kirchenorgel & Musikschule
Mittlerweile hat Egbert Schoenmaker in mehr als 30 Jahren seiner Tätigkeit 40 Organisten ausgebildet für die altreformierte, reformierte und katholische Kirche. Der Orgelunterricht wird erteilt in  allen Kirchen der Grafschaft, von jeder Konfession.
Das Orgelunterricht an einer Musikschule unterrichtet wird gibt es ist séhr selten.
Die Kirchen der Grafschaft haben von diesen Leistungen der kommunalen Musikschule profitieren können!

Emlichheim: luth. Kirche Flentrop-Orgel 1994

Emlichheim Friedenskirche

erbaut um 1630. Orgelbauer unbekannt

Georgsdorf Orgel Anonym um 1630

 

 

 

 

Ein Kommentar zu “Anna Cholin hat ihr Zeugnis der D-Prüfung bekommen”

  1. am 18. Februar 2018 um 13:33 1.Christoph & Lore Wortelen schrieb …

    Herzlichen Glückwunsch und viel Segen für deinen Dienst in den Gemeinden! Christoph und Lore Wortelen

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben