Orgelbau

Neuenhaus reformierte Kirche Quellhorst 1823 1993/94 Fa. Führer

Written by Egbert Schoenmaker

Quellhorst-Orgel 1823

Quellhorst Orgel 1823, Prospektpfeifen & Gehäuse alt, 1993/94 Rekonstruktion Fa. Führer, Wilhelmshaven

Disposition:
I. Hauptwerk / C-f”’

Prestant 8′
Bourdon,disc 16′
Gedackt 8′
Fluittraver 8′
Octave 4′
Fluit does 4′
Quint 3′
Octave 2′
Mixtur IV
Trompet B/D 8′
II. Unterwerk / C-f”’
Prestant 4′
Holpyp 8′
Gedacktfluit 4′
Waldfluit 2′
Cornet disc. ab c’ III
Dulcian 8′
Pedal / C-d’
Subbaß 16′
Oktavbaß 8′
Posaune 16′
Trompetenbaß 8′

Manualkoppel Baß und Diskant
Pedalkoppel HW/Ped UW/Ped
2 Keilbälge Winddruck 82 Mm. WS
Tonhöhe normal, Stimmung wohltemperiert (Kellner/Bach)

Spieltisch seitlich

Blick ins Unterpositiv

Reformierte Kirchenschiff

Blick auf der Quellhorst-Orgel

 

 

 

About the author

Egbert Schoenmaker

Leave a Comment

error: Alert: Content is protected !!